100 Arbeitsplätze
für die Logistikbranche

PROLOG 100

Das Ziel von PROLOG 100 ist es, innerhalb von einem Jahr (2017 – 2018) 100 Flüchtlinge in den Logistik-Arbeitsmarkt zu integrieren. PROLOG 100 macht sich den dringenden Bedarf an Fachkräften im Bereich der Logistikbranche zu Nutze, denn die Logistikbranche ist einer der größten Wirtschaftsbereiche Deutschlands und hat ein anhaltendes Beschäftigungswachstum. Laut Prognose wird sich die Güterverkehrsleistung bis 2050 noch verdoppeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser aktueller Flyer zum Thema PROLOG 100.